Die fleißigen Müllsammler

Müllsammeln des SCSA dient der Völkerverständigung

Steinhagen, 18.05.2019

Nachdem der SC Steinhagen-Amshausen an dem eigentlichen Müllsammeltermin im März 2019 wegen eines Wettkampfes nicht teilnehmen konnte, hatten die Verantwortlichen schon gleich gesagt, dass der Termin nur aufgeschoben, aber nicht aufgehoben wird.
Somit stand fest, dass es im Mai einen Müllsammeltermin rund ums Hallenbad geben wird.
Im Vorfeld wurden die Schwimmerinnen und Schwimmer von Frau Ulonska schon mit Zangen, Mülltüten und dem wichtigsten – dem Eisgutschein –ausgestattet. Aufgrund der sehr sommerlichen Temperaturen wurde dieser direkt im Anschluss auch gleich eingelöst!
In Dreiergruppen machte sich die kleine Schar am Samstag rund ums Hallenbad auf, um den Parkplatz, die Rabatten, die Wege, die Straße zum Sportplatz und auch die Grünflächen rund um das Asylbewerberheim vom Müll zu befreien. Dort wurde unser Sammeln so wohlwollend aufgenommen, dass die kleinen Sammler Bonbons für ihr Wirken geschenkt bekamen und die Bewohner „mit Händen und Füßen“ erzählten, wie toll sie die Aktion finden.
Während sich der normale Müll rund ums Hallenbad in Grenzen hielt (an der Straße zum Sportplatz wurde es schon deutlich mehr), war die Anzahl der weggeschmissenen Zigarettenstummel überdimensional. Zigarettenstummel werden weiterhin einfach weggeschmissen, ohne dass man sich Gedanken darüber macht, dass sich der Stummel erst nach über 10 Jahren (!) zersetzt und die Zigarettenstummel Chemikalien enthalten, von denen viele giftig für die Umwelt sind.
Ein Anliegen der kleinen Schwimmerinnen und Schwimmer ist deshalb: Entsorgt euren Müll bitte in die Mülleimer und denkt speziell vor dem Wegwerfen der Zigarettenkippen, dass sie eine ernstzunehmende Umweltbelastung darstellen.