Siegerherung mit Tom Ernst und Joel Schmunz

Schwimmtalente mit starken Auftritten in Herford

Herford, 9.2.19

Nach Herford, zum 35. Matuschczik-Meeting , zog die „SCSA-Karawane“ mit 17 Nachwuchs- und 3 Kind gerechten (nur 25m-Strecken) Teilnehmern.

Ulrike Cordes und Carsten Ernst hatten 10 Debütanten dabei: Yara Gourmit (2012), Greta Schultze, Isabelle Praekel (beide 2011), Amelie Hansmann, Cecilia Küster, Maximilian Krug, Robin Akinci (alle 2010), Emily Frick, Johann Deutsch (beide 2009) und Emma Lüke (2007). Bis zu 4 Starts + Staffeln kamen auf die Steinhagener „Kiddies“ zu.

Bei den kindgerechten Strecken (25m) dominierte Wilhelmine Heidemann alle 4 Strecken. Yara Gourmit (beide 2012) schlug sich tapfer. Robin Akinci (2010) strahlte über Platz 3 über25m Brust.

Nachwuchsstrecken:
Jahrgang 2007: Emma Lüke 3./50m Rücken 0:47,01
2008: Amelie Praekel 4xGold, darunter 50m Kraul im 5er-Zug, Benjamin Danho 2./50m Brust 0:53,47, James Brown 1./50m Brust 0:53,36
2009: Elisabeth Graf 2./50m Rücken 0:53,69, Joel Schmunz 1./50m Kraul 0:43,35/insgesamt 4 Medaillen, Johann Deutsch guter Einstieg, Tom Ernst 3./50m Kraul 0:45,55
2010: Nahrin Danho 3./25m Schmettern, Oskar Zink 4x Silber, darunter 50m Rücken 0:53,13, Amelie Hansmann 2./50m Brust 0:55,52, Eleonora Ebeler 3./50m Rücken 0:58,31, Cecilia Küster 6./50m Brust , Maximilian Krug hat eine gute Wasserlage, Emily Frick um 10 Sek. verbessert
2011: Greta Schultze 4x Silber, Isabelle Praekel 4./50m Kraul / alles umgesetzt