Ulrike Cordes, Theresa Pollvogt, Gizem Akca, Julia Relard

Masters bei OWL-Titelkämpfen in Lage

Lage, 30.05.2019

Traditionell führen die ostwestfälischen Masters am Himmelfahrtstag ihre Titelkämpfe durch – seit Jahren in Lage, nur im letzten Jahr auf der schnellen Bahn im Steinhagener Hallenbad.

Der SCSA stellte diesmal nur eine kleine Mannschaft, ein 4köpfiges, recht erfolgreiches Damen-Team, von denen jede mindestens eine Medaille mit nach Hause brachte.
50 und 100m-Strecken standen auf dem Programm. Gizem Akca schlug auf beiden Bruststrecken (0:41,05 bzw. 1:31,20) als Zweite an. Mit dreimal Bronze stieg Theresa Pollvogt (beide Altersklasse 20) aus dem Wasser, darunter 100m Freistil in 1:12,73 und 50m Schmettern in 0:34,65.
Julia Relard holte sich den Brustsprint in guten 42,07 Sekunden in der Altersklasse 30. Nach Bronze über 50m Rücken in 0:48,08 legte Ulrike Cordes (AK 50) noch Gold über 100m Lagen (1:48,13) nach.

Der Meisterschaftstermin auf dem Feiertag wurde diesmal nicht so angenommen, auch im Steinhagener Lager. Schwimmwart Klaus Völcker wünscht sich vor allen Dingen mehr Staffelresonanz im eigenen Lager.