Sportolympiade war ein voller Erfolg!

„Dieses Mal haben wir Glück“, freute sich Natalie Finken – Teil des Organisationsteams der Sportolympiade des SC Steinhagen-Amshausen – als sie am letzten Mittwoch aus dem Fenster blickte. Trocken und Sonnenschein, das gab es in den letzten Jahren nicht so häufig. Daher ging es schnell los, nachdem sich die etwa 80 jungen und älteren Sportlerinnen und Sportler des SCSA um 16.30 Uhr auf dem Sportplatz getroffen hatten.

Dank vieler Helfer vom Verein und vom Sportabzeichenring konnten die Kinder und Erwachsenen sofort in mehrere Gruppen aufgeteilt werden, in denen sie dann die Aufgaben aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination in Angriff nahmen. Alle Schwimmer mussten zeigen, dass sie eben nicht nur schwimmen, sondern auch laufen, springen und werfen können. Fast 40 Teilnehmer hatten schon nach knapp 2 Stunden alles geschafft, weitere 40 können ihre Leistungen durch das Schwimmen noch verbessern bzw. abschließen. Eine tolle Leistung!

„Nachdem wir letztes Jahr schon eine neue Rekordbeteiligung an dem Sportabzeichentag hatten, toppt die diesjährige Resonanz alles“, war der Vorstand des SCSA hoch erfreut. Umso schöner war es, dass anschließend auch das gemütliche Saisonabschluss-Grillen sehr gut besucht war. Ein Dank galt hier den fleißigen Grillern und der SpVg, deren Bierzeltgarnituren genutzt werden konnten!

Sportolympiade 2019

„Im Namen des SCSA möchten wir allen Helferinnen und Helfern der Sportolympiade, aber auch allen Helfern, die täglich, wöchentlich oder auch sporadisch bei Aktivitäten oder dem Trainings- und Wettkampfbetrieb mithelfen, danken, da ohne diese Personen Vereinsarbeit nicht möglich wäre“, so der Vorstand des SCSA! Und der nächste Sportabzeichentag ist im nächsten Jahr wieder fest eingeplant.